Die Revolution des Selbstwertes!!

FB_20160118_08_20_37_Saved_Picture

S E L B S T – W E R T – Jeder redet immer davon doch was ist mein Selbstwert?

Was bin ich mir selbst Wert?

Wie viel bin ich Wert?

Warum habe ich einen Wert?

Welchen Wert gebe ich mir selbst? Denn diesen Wert gebe ich auch anderen. Jeder Aktion in meinem Leben wird einem Wert zugeteilt, ist dann auch zu gleich meine Re-Aktion.

All die Selbstgespräche die in einem Kopf stattfinden, kennt ihr das auch?

Ach, das kann man nicht machen,

das tut man nicht,

dazu habe ich kein Recht,

wie könnten die anderen nur darüber (über mich) denken?

Ist doch besser zu verzichten …… usw.

Kennt ihr das auch alles ….. verzichten weil ich es mir nicht Wert sein darf?

Da kann ich nicht so viel verlangen? WARUM?

Wir haben diese Art zu Leben einfach von unseren Eltern übernommen ohne darüber lange nach zu denken.

Es macht auch wenig Sinn den Eltern jetzt auch für alles die Schuld zu geben, denn auch sie haben die Wertvorstellungen erzogen bekommen und konnten ja auch nichts tun.

Doch wir haben die Möglichkeit uns alle zu befreien, befreien von NORMEN!

Nur weil es alle so machen heißt das ja nicht das auch ich das so machen muß, wenn ich mich dabei nicht Wohl fühle, ist das ein sehr deutliches Zeichen, das es für mich nicht gut ist.

Die Zeit der Revolution ist gekommen, viele von uns erwachen, können die Augen von der Ungerechtigkeit unseres Systems nicht mehr verschließen.

Und hier kommen wir vom Selbstwert zum „Selbst – Bewußt – Sein“ auch dieses Wort sagt uns, dass wir uns Selbst – Bewußt werden müssen, dass alles was wir auch tun Bewußt oder auch Unbewußt entscheiden!

Wir müssen aufhören, dem System, der Politik, dem … der…das ….. die Schuld zu geben. Letztendlich sind WIR alle für das Gestern, Heute und Das Morgen verantwortlich. WIR ALLE!!!!

Und das führt uns wieder zu unserem Selbstwert und Selbstbewusstsein.

Sei dir jeden Tag bewusst, das du jeden Tag zwar die Entscheidung für dein Leben triffst, jedoch mit deinem Tun und Handeln, auch andere Leben beeinflusst.

Die Ent – scheidung Angestellter oder doch Unternehmer?

Ja genau hier scheidet sich der Weg, gehe ich jetzt 40 Jahre, 40 Stunden arbeiten, um danach 40% meines Einkommens als Rente zu bekommen?

Oder,

gehe ich das Risiko ein und baue mir ein Unternehmen auf, um eventuell schon nach 5, 10 oder 20ig Jahren finanziell frei zu sein?

Kann ja anfangs auch Nebenberuflich angefangen werden.

Was glaubt ihr? Welche Menschen eher Unternehmer sind?

Die mit hohen Selbstwert?

Oder haben diese Menschen eher mehr MUT, doch wenn ich mutig bin, habe ich die Überzeugung, dass ich es schaffen kann, also?

Wenn du das Gefühl hast, dass in dir was rebiliert, dann schreib mir, denn das ist der sicherste Weg, deinen Weg zu finden.

UN-ZUFRIEDENHEIT zeigt dir doch das in deinem Leben was schief läuft.

Du hast nur ein Leben, DEINS, es gehört dir, also mach was draus!

Advertisements

Herzlich Willkommen

Herzlich Willkommen auf der Seite

Wirtschaftspipeline (WSPL)

Hier folgen interessante Themen zu Marketing im Network Marketing, Empfehlungsmarketing und Online Marketing.

Wirtschaftspipeline (WSPL) möchte mit dieser Seite vielen Menschen die Möglichkeit bieten, Informationen zu dem größten Zweig der Sektion Handel in der Wirtschaftkammer zu erfahren und die Grundregeln, sowie die Notwendigkeit von Network Marketing in der Wirtschaft näher zu bringen. Auch die vielen Möglichkeiten, die jedem Menschen offen stehen in diesem Bereich aktiv zu werden und sich somit ein zweites Einkommen oder einen Arbeitsplatz zu sichern.

Selbst Entscheidungen zu treffen und nicht von Arbeitsmarktservice, Regierungen und sonstigen Institutionen abhängig oder ausgeliefert zu sein. Eine Variante für Langzeitarbeitslose, die arbeiten möchten, egal woher sie kommen, was für Schulausbildung sie haben oder welches Geschlecht sie haben. Hier besteht für alle die gleiche Chance sein Leben selbst in die Hand zu nehmen.

Kommen Sie öfters vorbei oder tragen Sie sich in das Newsletterverzeichnis ein, so können wir Sie rasch und gezielt mit den neuen Beiträgen erreichen.

Wir wünschen Ihnen auf unseren Seiten viel Spaß und vielleicht ist der eine oder andere Beitrag für Sie eine Hilfe bei einer ihrer persönlichen Lebensentscheidungen.